> Zurück

Twint - ohne Bargeld im TCO Clubhaus bezahlen

Bertschinger Oliver 19.12.2019

40-Jahre lang hat man im TCO mit Bargeld bezahlt. Meistens hatte man es dabei, manchmal nicht. Manchmal gab es Retour-Geld, manchmal nicht. Die Folge: Viele Zetteli, die rumliegen und von denen niemand richtig wusste, was sie bedeuten. 

Das Geld, das in unserer Kasse lag, wurde während des Clubhausdienstes in Säcklein verpackt und in den Briefkasten geworfen. Diesen leerte der Kassier dann von Zeit zu Zeit, trug das Geld zu sich nach Hause, zählte es, sortierte es nach Münzart, und brachte es auf die Bank. Eigentlich sehr viel Aufwand für wenig Geld. Neu geht es aber viel einfacher für alle!  

Dank Twint, können wir nun ganz einfach mit unseren Handies bezahlen.

Die Vorteile:

  • Es geht ca. 5 Sekunden und ist so schneller für die Zahlenden (als Bargeld aus dem Portemonnaie zu klauben, Retourgeld zu berechnen, herauszuholen etc. )
  • Man hat das Handy immer dabei und es braucht auch kein passendes Retour-Geld
  • Es ist sicherer (es liegt kein Bargeld im Clubhaus, sondern nach der Zahlung wird das Geld automatisch auf unser Bankkonto überwiesen)
  • Es spart viel Arbeit (v.a. beim Kassier)

Wie geht es?

Zuerst muss Twint einmalig auf dem Smartphone installiert sein (das geht ca. 5 Minuten). Man muss die App im Store downloaden und sie entweder mit einer Kreditkarte oder direkt mit einem Bankkonto verbinden. 

  1. Start der Twint-App auf Smartphone
  2. Klicken auf das QR-Code-Symbol
  3. Scannen des QR-Codes, der neu auf unserer Kasse aufgeklebt ist 
  4. Eingabe des Betrages der Konsumation (z.B. CHF 9.50.-) und Bestätigung. Fertig. 

Facts zu Twint

2 Mio Schweizer haben Twint installiert. Pro Tag kommen ca. 4000 neue User hinzu. Dies weil Twint eine sehr sichere Art des Zahlens ist hinter alle Banken (und Postfinance) der Schweiz stehen. Anwendung findet Twint vielerorts: Einerseits an den Ladenkassen, aber auch online, in der SBB - App, bei Parkplätzen, bei Hofläden und neu auch im TCO! Beliebt ist Twint auch, weil man sehr einfach Geld von einer Person zur anderen Person schicken kann (z.B. damit man nicht jeder einzeln bezahlen muss im Restaurant, sondern einer bezahlt für alle und die anderen "twinten" ihren Anteil gleich am Tisch (geht 3 Sekunden und kostet nichts). Alle Infos: www.twint.ch 

Also: probert es aus! Selbstverständlich kann man weiterhin Cash bezahlen im TCO.