> Zurück

Tennishalle bleibt weiterhin in Betrieb (Stand. 14.3.2020)

Bertschinger Oliver 14.03.2020

Wie alle Tennis-Zentren in der Umgebung, bleibt die TCO Traglufthalle offen und alle Trainings werden durchgeführt. Tennis ist kein sogenannter Hochrisiko-Sport bezüglich der Ausbreitung des Corona-Virus (da kleine Teilnehmerzahl und wenig Körperkontakt).

Die Spielerinnen und Spieler, ob jung oder alt, werden aber werden gebeten, die vom Bundesamt für Gesundheit kommunizierten Regeln strikt einzuhalten: 

Wichtig: Wer Grippesymptome hat, oder sich unwohl fühlt, soll nicht spielen - und generell zuhause bleiben! 

In der Halle 

  • kein Körperkontakt 
  • kein Händeschütteln 
  • möglichst viel Abstand von Person zu Person 
  • nicht in die Hände niesen sondern in den Ellbogen
  • Hände vor und nach dem Spiel im Clubhaus gründlich bis zu den Handrücken waschen (Dauer: 2x Happy Birthday Singen...)
  • Keine gebrauchten Nastücher in der Halle wegwerfen, sondern mitnehmen und zuhause entsorgen. 
  • Keine Trinkflaschen teilen 

Wir danken Euch für die strikte Umsetzung der oben genannten Massnahmen. 

Weitere Informationen zur Situation bezüglich des Coronavirus findet Ihr auf den Seiten des BAG

Sollte sich die Ausgangslage in diesen aussergewöhnlichen Zeiten ändern, werden wir die Lage neu einschätzen und Euch bei Änderungen umgehend informieren. 

Mit sportlichen Grüssen
Vorstand des TCO