> Zurück

Informationen zum neuen Reservationssystem

Bertschinger Oliver 21.05.2020

Seit 2 Wochen verwenden wir das online Reservationssystem unserer Traglufthalle, Tennis04, auch für die Reservation unserer Sommer-Stunden. Wir sind auf Grund der Corona-Krise dazu verpflichtet. 

Das ist eine grosse Anpassung. Sie ist aber zeitgemäss und birgt auch viele Vorteile. Der Vorstand plant deshalb, unser Täfelisystem permanent durch die online-Lösung von Tennis04 abzulösen. 

Wie man die online Reservation geht (es ist sehr einfach) erseht Ihr in dieser Kurzanleitung. Den Link zu Einstiegsseite für das Reservationsseite findet Ihr auf unserer homepage oder wählt einfach www.tennis04.com/oberrieden

Folgende Punkte möchten wir hervorheben: 

  • Jeder Spieler muss sich vor dem Spiel über tennis04 online einschreiben
  • Neu sind Einzelstunden 60 Minuten. Doppel bleiben 60 Minuten. 
  • Jedes TCO-Mitglied hat einen Login für Tennis04. Der User Name ist Euer Nachname (z.B. Douw). Falls Ihr Euer Passwort vergessen habt, könnt Ihr beim Login ein neues anfordern, oder Euch bei info@tcoberrieden.ch melden. 
  • Das Spielreglement ist unverändert. So können z.B. Junioren von 07:00 - 18:00 Uhr spielen unter der Woche. Am Wochenende und am Abend nur auf Platz 4. 
  • Passive sind nicht spielberechtigt. 
  • Wenn ein Mitglied mit einem Passivmitglied oder einem Gast spielt, werden die Platzkosten (CHF 15.-) sofort im Online Tool verrechnet. Die Liste im Clubhaus wird nicht mehr gebraucht.  
  • Wenn man mit einem Gast spielen will, bucht man ganz normal über Tennis04, wählt dann als Spielpartner "Gast". Bei Passivmitglieder wählt man den Namen des Passivmitglieds. 
  • Wie viele Reservationen kann ich machen? Man kann maximal zwei offene Reservationen haben. Wovon eine davon am "heutigen" Tag sein muss. 
  • Wie weit in die Zukunft kann ich buchen? Eine der beiden Reservations-Kredite kann man für eine Reservation irgendwann in der Zukunft verwenden, z.B. in fünf Wochen. 
  • Wie oft kann ich an einem Tag spielen? Am "heutigen" Tag, kann man wie gesagt eine Stunde reservieren. Wenn man diese dann gespielt hat, kann man wieder 1 Stunde reservieren (für den heutigen Tag), und wenn man diese Stunde gespielt hat, kann man wieder eine Stunde buchen, etc.etc.
  • Es spielt keine Rolle, ob Spieler A selbst eine Reservation macht, oder ob er der "Spielpartner" einer anderen Person ist. Beides gilt als Reservation von Spieler A. 
  • In den nächsten Monaten werden wir im Clubhaus einen Touchscreen installieren, mit dem man auch vor Ort Reservationen machen kann. 
  • Es ist einfach, ein Icon für das Tool auf das Iphone zu bringen (siehe Anleitung). Dann geht die Anmeldung superschnell mit einem Fingerdruck übers Handy. Auch beim PC gelangt man erfahrungsgemäss innert 5 Sekunden auf den Buchungsplan. 

Das hört sich vielleicht alles noch etwas kompliziert an. Ist es aber nicht. Schon bald werden wir uns alle an diesen neuen Prozess gewöhnt haben. Sollten bis dahin Fragen sein, wir bewantworten diese gerne unter info@tcoberrieden.ch